© Wolfgang Lienbacher
zurück

U20 Slamsters Linz

Die junge Poetry Slam-Szene dreht auf!


Poetry Slam: 29.09.2018 Saal
Aufführungsort: Saal

Der Poetry Slam im Theater Phönix geht in die nächste Runde: ein performativer DichterInnen-Wettstreit um die Gunst des Publikums. In möglichst lebendiger und fesselnder Weise werden eigene Texte so vorgetragen, dass das Publikum in völlige Ekstase ausbricht oder vor lauter Staunen mit offenen Mündern mucksmäuschenstill den Vorträgen lauscht.
Egal ob gereimt, gerappt, erzählerisch, nachdenklich oder lustig, jegliche Textgattungen sind erlaubt und dürfen geflüstert, geschrien, rhythmisch gesprochen, gelesen oder frei vorgetragen werden.
Die einzigen Bedingungen sind das Zeitlimit von sechs Minuten, dass ein selbst geschriebener Text vorgetragen werden muss, man keine Requisiten oder Verkleidung verwenden darf, bzw. kein Gesang erlaubt ist.
Im Theater Phönix treffen sich regelmäßig Oberösterreichs beste NachwuchspoetInnen und sorgen für eine abwechslungsreiche und unvergessliche Show!

Es gibt eine offene Liste, wer sich also auf der Bühne beweisen möchte, meldet sich am besten hier an: www.postskriptum.at/u20-poetry-slam oder schreibt eine E-Mail an: verein@postskriptum.at

Fotos

Sujet: Wolfgang Lienbacher

Sitzplan