© Tanja Schlagnitweit
zurück

Endlich brennt wieder der Baum

Ein satirischer Weihnachtsabend

mit Rudolf Habringer , Ferry Öllinger

Wie fast alle Jahre ist es heuer endlich wieder so weit. Ein schräger und satirischer Mix aus Parodien, Szenen und Liedern von Rudi Habringer reist durch das Land.
Anders als andere Adventprogramme: Brennende Weihnachtsbäume, unschuldige Engerl, ahnungslose Hirten, illuminierte Stammtischphilosophen, zwanghafte Kekserlesser und flexible Nikoläuse.
Nach der pandemischen Pause in neuer Besetzung mit Ferry Öllinger und Rudi Habringer.

Habringer und Öllinger wissen, was Satire muss: Übertreiben bis zum Gehtnichtmehr. Dann kristallisiert sich der wahre Kern der Sache heraus. Wortwitzige Kabarettisten und Imitatoren verschiedenster Charaktere des täglichen Lebens, garniert mit musikalischen Einlagen und Songs.
Ein Abend mit Tempo, Witz und Tiefgang.

Sitzplan