Shakespeares sämtliche Werke leicht gekürzt

Deutsch von Dorothea Renckhoff

©Sujet: Die Fabrikanten
Premiere:
22.04.1999
Dauer:
-
Spielstätte:
Saal

Besetzung

Ausstattung
Ute Berger
Lichtgestaltung
Stefan Pfeistlinger
Musik
Wolfgang Fadi Dorninger
Maske
Peter Köfler
Dramaturgie
Alexander Kraus
Florian Carove
Florian Carove
Helmut Fröhlich
© Eisterhuber, Leisch
Helmut Fröhlich
Steffen Höld
Steffen Höld

Inhalt

Drei himmlische Schauspieler zeigen alle 37 Stücke des größten Dramatikers aller Zeiten an einem Abend! In nicht einmal 100 Minuten! Von Romeo und Julia über die Komödien hin zu den Tragödien, von Richard II. bis zum schwarzen Mohren von Venedig Othello, vom schottischen Macbeth über William\'s Sonette bis zum Totenschädel anflehenden Hamlet. Mit rasender Geschwindigkeit, einem Triumphzug gleich, bewältigen die drei an die 1.000 Shakespeare-Figuren, virtuos schlängeln sie sich von romantisch-tragischen Liebesszenen zu grausam-blutrünstigen Morden, von bitter-bösen Rachegedanken zu tief-philosophischen Monologen - voller Charme, voller Esprit, voller Witz. Ein Abend, den Sie keinesfalls versäumen dürfen!

Einblicke

Die Fabrikanten
© Die Fabrikanten