Clockwork Orange

©Sujet: Theater Phnix
Premiere:
13.09.1994
Dauer:
-
Spielstätte:
Saal
Kostüme
Renate Schuler
Lichtgestaltung
Dodó Deér, Dieter Salzner
Musik
Peter Androsch, Wolfgang Fadi Dorninger
Video
Alexander Böhmler, Dodó Deér
Maske
Frauke Gose
Dramaturgie
Franz Fend
Steffen Höld
Steffen Höld
Christian Lemperle
Christian Lemperle
Thomas Pohl
© Reinhard Winkler
Thomas Pohl
Renate Köhn
Renate Köhn
Helmut Fröhlich
© Eisterhuber, Leisch
Helmut Fröhlich
Andre Settembrini
Andre Settembrini
Ingrid Höller
© Margit Berger
Ingrid Höller
Roland Keil
Roland Keil

Inhalt

Alex und seine Droogs prügeln, treten, vergewaltigen, spielen das late "Rein-raus-rein-raus-Spiel", ergötzen sich am zerstörerischen Ultrabrutalen, das sich mit Vorliebe gegen all das richtet, was der bürgerlichen Gesellschafgt lieb und teuer ist. Schließlich wird der 15-jährige Held wegen Mordes ins Zuchthaus gesteckt, unterwirft sich dort, um wieder herauszugelangen, freiwillig einer Art Gehirnwäsche und wird nach erfolgreicher Behandlung als psychischer Krüppel entlassen, unfähig, noch zwischen Gut und Böse zu entscheiden.

Einblicke

Theater Phönix
© Theater Phönix